Skip to main content

PROFIL

Die Galerie des Thomas Sessler Verlags, der die bedeutendsten österreichischen und internationalen Autoren vertritt, besteht seit dem Jahr 2000. Unter dem Namen GALERIE FICHTEGASSE 1 wurden unter Anderen bekannte zeitgenössische Künstler, die auch literarisch tätig sind, wie Herbert Achternbusch, Franka Lechner, Brigitte Schwaiger, Wolfgang Bauer, Peter Patzak, Christian Qualtinger, ausgestellt.

 

Durch den Umzug in größere Räumlichkeiten startet die TSV Galerie im Salzgries einen Neuanfang. Die Leidenschaft, nicht nur für Literatur, sondern auch für bildende Kunst und die daraus resultierende Sammlertätigkeit des Senior-Verlagschefs Prof. Ulrich Schulenburg, bilden den Grundstock der Galerie. Die verschiedenen Ausdruckformen der Kunst werden hier in Beziehung gebracht, und durch Lesungen und Ausstellungen einem interessierten Publikum präsentiert. Ein vielseitiges Angebot an Kunst steht auch über die jeweiligen Ausstellungen hinaus zur Verfügung.

Christian Qualtinger in der TSV Galerie